By Rainer Michaeli

Show description

Read Online or Download Competitive Intelligence PDF

Similar decision-making & problem solving books

Facilitator's Guide to Participatory Decision-Making (Jossey-Bass Business & Management)

"The top publication on collaboration ever written! "—Diane Flannery, founding CEO, Juma VenturesAnd now this vintage booklet is even better—much higher. thoroughly revised and up-to-date, the second one variation is loaded with new instruments and methods. robust new chapters on schedule designA complete part dedicated to achieving closureMore than two times as many instruments for dealing with tough dynamics70 brand-new pages and over a hundred pages considerably more suitable

The Ultimate Book of Business Thinking: Harnessing the Power of the World's Greatest Business Ideas

The final word ebook of commercial pondering will make sure you are swiftly in control with the guidelines which are shaping glossy enterprise. it's a one-stop consultant to benefiting from the world's maximum enterprise principles. From clinical administration to wisdom administration, and from the agile business enterprise to the digital enterprise, Dearlove describes every one suggestion, exhibits the way it has been essentially utilized and offers substitute interpretations and definitions from the scpetics.

The strategy pathfinder : core concepts and live cases

"This new version of the preferred the method Pathfinder updates the micro-cases of real-life difficulties confronted by way of businesses and bosses. those micro-cases support readers to have interaction with the categories of occasions they are going to come upon of their operating lives whereas scary discussions approximately key theoretical topics.

Additional resources for Competitive Intelligence

Example text

Frühwarnsysteme oder Monitoring-Projekte basieren auf der Identifikation und Aufbereitung dieser (zeitlich vorlaufenden) Indikatoren. 28 1 Einführung schiedene Signale interpretieren). Nicht alle Indikatoren generieren Signale. Häufig führt erst das scheinbar willkürliche Zusammenfügen einzelner Indikatoren zu einem Signal (vgl. 11). h. nicht einfach zu orten und zu interpretieren), so spricht man von so genannten „Schwachen Signalen“ (Ansoff 1966). Bei der Signalinterpretation ist zu berücksichtigen, welche Intentionen und Motivation ein Wettbewerber hat, dieses Signal zu senden.

1) und bei der Analyse konkurrierender Hypothesen (AKH; vgl. 3). Bei der Beurteilung vorhandener Informationen (vgl. 12) wird ebenfalls eine formale Bewertung von Glaubwürdigkeit, Plausibilität und Zuverlässigkeit einer Information bzw. Quelle durchgeführt. Eine formale Analyse der Informationen mindert das Risiko, dass ein Analyst nur Informationen verwendet, die seine Hypothesen unterstützen und somit scheinbar die Plausibilität seiner favorisierten Hypothese erhöhen. 3 Ursprünge der Competitive Intelligence Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten.

Dies steht im Gegensatz zum derzeitigen Stand, nach dem weltweit operierende Firmen gemäß ihrer Produkte oder Serviceleistungen organisiert sind und durch ihre Eigentümer zusammengehalten werden. Eine Handelsgesellschaft nach Druckers Vorstellung sieht ganz anders aus. Zwar gibt es zu einem gewissen Grad weiterhin Eigentümer, doch in den Unternehmensallianzen der Zukunft gewinnen Joint Ventures, Minderheitsbeteiligungen und Know-how-Abkommen immer mehr an Bedeutung. Derartige strategieausgerichtete Organisationen werden eine neue Art des Managements benötigen und diese strategiebasierte Führung wiederum braucht entsprechende CI-Programme, um ständig auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 48 votes